0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

AGB

Unsere aktuellen AGB's - Lieferbedingungen:

Wir beliefern ausschließlich gewerbliche Wiederverkäufer. Daher sind unsere Preise netto, also zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Wir bemühen uns stets termingerecht zu liefern, können jedoch aufgrund der Abhängigkeit von Lieferanten (zum Teil im Ausland) keine verbindlichen Lieferzeitzusagen geben. Folglich sind Schadensersatzforderungen somit generell ausgeschlossen.

Die Lieferung erfolgt ab 400,00 Euro Netto-Auftragswert pro Liefertermin und Lieferadresse frei Haus innerhalb Deutschlands. (Mindestauftragswert 150,00 Euro netto). Unter 400,00 Euro Netto-Auftragswert berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 9,90 Euro.

Neukunden werden grundsätzlich nur per Nachnahme oder per Vorauskasse ab einem Erstauftragswert von 400,00 Euro beliefert. Bei dem Versand per Nachnahme fällt zusätzlich eine Nachnahmegebühr in Höhe von 6,50 Euro an. Die Nachnahmegebühr ist vom Kunden zu tragen und bereits in der Rechnung enthalten.

Ausland:
Die Lieferung in folgende europäische Länder erfolgt ab 1.500,00 Euro frei Haus:

  1. Österreich
  2. Schweiz
  3. Italien
  4. Frankreich
  5. Luxemburg
  6. Belgien
  7. Niederlande
  8. Dänemark
  9. Polen
  10. Tschechien
  11. Slowakei
  12. Ungarn

Unter 1.500,00 Euro Auftragswert berechnen wir Frachtkosten nach tatsächlichen Aufwand.
Mindestauftragswert im Ausland liegt bei 750,00 Euro. Die Lieferung in nicht aufgeführte Länder erfolgt auf Anfrage und nach tatsächlichem Aufwand. Auslandskunden werden generell nur per Vorauskasse beliefert.
Reklamationen:
Reklamationen sind innerhalb 7 Tagen per Fax (mit beiliegendem Reklamationsprotokoll) anzuzeigen. Nach dem Grundsatz der Schadensminderungspflicht nehmen wir keine unfrei an uns gesendeten Pakete an. Vor Rücksendung oder Reklamation ist in jedem Fall zu prüfen, ob der Schaden durch Einzelverkauf oder kleine Reparatur nicht gemindert werden kann.

Defekte Artikel werden wir nach Möglichkeit umtauschen. Erst wenn dies nicht möglich ist, schreiben wir die Artikel Ihrem Kunden-Konto bei uns gut. Abzug von der Rechnung ohne Gutschrift ist nicht gestattet. Wir bedanken uns vorab für Ihr Verständnis!

Wenn Sie wie oben beschrieben verfahren, erleichtern Sie uns nicht nur die Bearbeitung.
Die Reklamationsbearbeitung nimmt oft sehr viel Zeit in Anspruch und steht meist in keinem Verhältnis zum Wert der Ware.

Bei äußerlichen Frachtschäden lassen Sie sich bitte sofort vom Überbringer die fehlerhafte Sendung bestätigen.
(Siehe Reklamationsprotokoll) Der Überbringer ist dazu verpflichtet. Bitte benachrichtigen Sie uns in einem solchen Fall sofort.

Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zum vollständigen Ausgleich aller unserer Forderungen gegen den Kunden unser Eigentum. Desweiteren gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt. Das heißt, auch die aus einem eventuell bereits erfolgten Weiterverkauf der verarbeiteten Produkte resultierende Kundenforderung wird i.d.R. an den Verkäufer abgetreten. Gerichtsstand für alle sich ergebenen Streitigkeiten ist Auerbach/Vogtland.

SIGRO Import Export Großhandel e.K.
Inh.: Mike Singer
H.-Heine-Str. 14
DE-08223 Falkenstein